11. März 2000: Bäume und Sträucher pflegen


 

Birkenpflege

Die ersten Blütenknospen des Aprikosenbaumes sind schon deutlich zu erkennen. Wenn das frühlingshaft milde Wetter andauern wird, dürfte es nur noch eine Frage von Tagen sein, bis die Blüte einsetzt.

So war ich froh, als Thomas am Samstag vorbeikam, um den Aprikosenbaum fachgerecht zu schneiden. Der gelernte Landschaftsgärtner, der zurzeit als Baumpfleger arbeitet, war im Schuss und schnitt auch noch unsere zwei Rebstöcke, die Rosen, die Linde und unsere etwa 15 Meter hohen Birken.

Wie er weg war machte ich gleich weiter: Himbeeren, Brombeeren und auch ein paar Heckensträucher wurden geschnitten.


    

 Ort: Chur, Prasserie, 655 m ü. M. 

 Kommentar, Beobachtung: hier!



Zurück zur Startseite!